8
Apr
2013

Warum man auf meiner Webseite nicht steht womit ich fotografiere.

Auf so ziemlich jeder Webseite von Menschen die fotografieren findet man einen Ort wo steht mit was sie fotografieren und wie toll ihre Ausrüstung ist.
Ich frage mich immer warum. Anhand der Ausrüstung lässt sich weder sehen wie gut der Fotograf ist, noch wie gut die Bilder sind. Das Foto macht immer noch der Fotograf, jeder Fotograf weiß i.d.R warum er gerade diese Kamera(s) und diese Objektive hat.
Das muss man nicht noch auf einer extra Seite breittreten.
Bei den größeren Blogs ist die Sache etwas anderes, sie werden oft nach ihrer Ausrüstung gefragt und deswegen haben sie solche Seiten ins Leben gerufen.
Als Hobbyfotograf braucht man solche Seiten meiner Meinung nach aber nun wirklich nicht, zwar werde ich auch relativ oft nach meiner Ausrüstung gefragt, aber oft bekommen solche Menschen keine genauere Auskunft über meine Ausrüstung.
Der Grund ist relativ einfach. Jeder kann im Impressum nachschauen wo man wohnt und weiß später auch noch was er für Werte vorfinden wird. Hier sollte man auch einfach auf seine Daten achtgeben. Meine Überlegung geht ja schon dahin einfach meine Kamerabeschriftungen ab zukleben, welche einen Rückschluss auf Marke und Modellzulassen. Mir sind die neidischen Blicke von bestimmten Personen einfach zuwider.

Fazit: Lasst euch nicht von teuren Ausrüstungen blenden und passt auf was ihr ins Internet stellt.

euer Max